Kenntnisvermittlung Sprachen für den Beruf im Einzeltraining

Sie sind abeitssuchend (SGB II und SGB III) oder stehen vor neuen beruflichen Herausforderungen, für die Sie spezielle Fremdsprachenkenntnisse im Job benötigen? Fragen Sie bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter nach einem Aktivierungs- oder Vermittlungsgutschein für die Maßnahme „Kenntnisvermittlung Sprachen für den Beruf / Einzeltraining“. Die Maßnahme eignet sich für Interessenten aus allen Berufsbereichen, die besondere Fremdsprachenkenntnisse für eine verbesserte Integration in den Arbeitsmarkt brauchen.

 

Wie bekommen Sie einen Aktivierungs- oder Vermittlungsgutschein?

Schritt 1: Beratungsgespräch mit Eignungsfeststellung bei inlingua

In einem umfassenden Beratungsgespräch mit so genannter Eignungsfeststellung ermitteln wir Ihren aktuellen Kenntnisstand in der Fremdsprache, die Sie erlernen oder verbessern möchten, und besprechen ausführlich, welches Ziel Sie mit der Weiterbildung „Kenntnisvermittlung Sprachen für den Beruf“ verfolgen.

Schritt 2: Individuelles Maßnahmenprogramm

Auf Basis dieses Beratungsgespräches können wir ein individuelles Maßnahmen-Programm für Sie zusammenstellen und empfehlen die optimale Dauer der Weiterbildung (max. 160 Unterrichtseinheiten; max. 2 Monate).

Schritt 3: Entscheidung durch das Jobcenter

Sie nehmen Kontakt mit Ihrem Jobberater auf und präsentieren den Kurswunsch anhand des Maßnahmenprogramms. Wenn die Weiterbildung von Ihrem Jobberater durch das Ausstellen eines Aktivierungs- oder Vermittlungsgutscheines bewilligt wurde, können Sie den Unterricht starten. Die Unterrichtszeiten werden individuell mit Ihnen besprochen und verabredet.

Mögliche Sprachen

  • Spezialwissen Deutsch (z.B. Deutsch für Mediziner)
  • Spezialwissen Englisch (z.B. Technisches Englisch)
  • Arabisch 
  • Chinesisch
  • Französisch 
  • Italienisch
  • Japanisch 
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Polnisch 
  • Russisch
  • Rumänisch
  • Tschechisch 
  • Türkisch
  • Slowakisch
  • Ungarisch

Informationsmaterial zum zertifizierten Einzeltraining

Ihr Kontakt für das zertifizierte Einzeltraining

Sie haben Fragen zu den zertifizierten Einzeltrainings bei inlingua Ingolstadt und Abensberg? Kontaktieren Sie uns gerne direkt unter info@inlingua-ingolstadt.de an uns oder rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
BestätigenDatenschutzerkärung