inlingua Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe e.V.

Die inlingua Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe besteht seit 1968 und ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Sie bildet in Vollzeit zum/zur Fremdsprachenkorrespondent/in mit der Fachrichtung Wirtschaft aus. Die Berufsfachschule ist in Trägerschaft des eingetragenen Schulvereins inlingua Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe e.V.

Detaillierte Informationen zur Ausbildung an der Berufsfachschule Ingolstadt finden Sie hier: www.inlingua-bfs-ingolstadt.de

 

 

Erfolgsfaktoren für Ihre Ausbildung bei inlingua

Wenn Sie den Schritt in Ihre internationale Zukunft wagen, erwarten Sie viele Vorteile während und nach Ihrer Ausbildung. Unser Ziel ist nicht nur Ihre gute Ausbildung, sondern Ihr erfolgreicher Start in ein internationales Berufsleben.

  • Kurze Ausbildungszeit
  • Möglichkeit eines Studiums auch ohne Abitur
  • Internationale Ausbildung für ein spannendes berufliches Einsatzgebiet
  • Sprachzertifikate in mindestens 2 Fremdsprachen
  • Kostenlose Teilnahme an einem weiteren Sprachkurs möglich
  • Berufspraktische Orientierung
  • Fachkompetenzen in wirtschaftlichen Bereichen
  • Ausbildung komplett förderfähig
  • Persönliche Beratung - zu jeder Zeit
anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen